STOLPERSTEINE IN FREIBURG

DR. SELMA FLIESS

DR. SELMA FLIESS wurde am 20.Oktober 1865 in Bromberg geboren. Sie war ledig und lebte in Freiburg in der Maximilianstraße 13 im dritten Stock, wo sie auch Französisch-Unterricht gab. Renate Citron-Lais aus Karlsruhe, die damals als 14-jährige zu ihr ging, erinnert sich sehr gut an ihre ehemalige Lehrerin:

"Fräulein Fließ war eine echte Preußin, sehr sympathisch. Eine schlanke Frau mit aufrechtem Gang. Eine hochgebildete und unendlich preußische Dame. Sie sprach ein wunderbares Französisch. Ich ging zu ihr, um französische Konversation zu lernen. Sie lebte zurückgezogen. Sie war wohl längere Zeit in Frankreich gewesen, als Au-Pair? Und es war wohl eine Zeit zwischen Monaten und anderthalb Jahren. Sie lebte zurückgezogen in dieser Mansardenwohnung in der Maximilianstraße 13. Ich habe nach dem Krieg nichts mehr von ihr gehört."

Renate Citron-Lais wollte gerne wissen, was aus DR. SELMA FLIESS geworden war und spendete dann auch ihren STOLPERSTEIN. Die Recherchen ergaben, dass die Lehrerin am 29.März 1939 ihr gesamtes Vermögen abgeben musste.

Am 22.Oktober 1940 - zwei Tage nach ihrem 75. Geburtstag - wurde sie verhaftet und über den Freiburger Güterbahnhof in das südfranzösische Camp/KZ Gurs deportiert. Ihre Bibliothek von 870 Bänden ging nach ihrer Deportation an die Universitätsbibliothek in Freiburg. Diese gab dann einen Teil der Bücher an Freiburger Schulen weiter. Der gesamte Hausrat wurde beschlagnahmt.

Ihr weiteres Schicksal galt lange als unbekannt, das offizielle Todesdatum wird mit dem 1.Januar 1945 angegeben. In den Deportationslisten von Gurs nach Auschwitz ist ihr Name nicht zu finden, auch nicht in den Listen der Toten vom Camp de Gurs und den Nebenlagern. Aber durch intensive Recherchen stellte sich heraus, dass DR. SELMA FLIESS nach etwa eineinhalb Jahren vom Lager Gurs in das nur scheinbar bessere Lager Noé deportiert wurde. DR. SELMA FLIESS ist am 1.Februar 1945 in Frankreich im "Altenheim de Gueret" im Alter von nicht ganz 80 Jahren  gestorben.

  • Stolpersteinverlegung für DR. SELMA FLIESS im September 2006

Quellen 3, 4, 5, 8, 10, 14, 16

  • ≡