STOLPERSTEINE IN FREIBURG

JULIUS ELSNER

JULIUS ELSNER wurde am 29.Oktober 1879 in Freiburg geboren. Der spätere Chemiker und wissenschaftliche Mitarbeiter lebte bis April 1939 in der Rheinstraße 45, der heutigen Eckerstraße 1 (Südseite des ehemaligen Arbeitsamtes), wo für ihn ein STOLPERSTEIN verlegt wurde. Er mußte dann in die damalige Adolf-Hitler-Straße 149, von wo aus er am 22.Oktober 1940 in das Lager Gurs deportiert wurde.

Schon fünf Monate später, am 22.März 1941, starb JULIUS ELSNER dort unter den unmenschlichen Lebensbedingungen im Alter von 61 Jahren.

  • Stolpersteinverlegung für JULIUS ELSNER im April 2003

Quellen:  1, 2, 3, 4, 5, 7, 8, 10, 12

  • ≡